Leistungsdiagnostik - Mein Tag mir Annalena Füllbrand

Am 1. Oktober hat mein Training begonnen. Mein Coach und guter Freund Nils Goerke hat mich unter “seine Fittiche” genommen und bereitet mich auf den Wettkampf meines Lebens vor. Ich würde es weniger Wettkampf nennen, sondern eher eine Challenge. Hier kämpfe ich nicht gegen andere, sondern mit elf anderen Sportlern gemeinsam, wenn wir am 24.05.17 in 10 Tagen mit unseren Rennrädern von Kapstadt nach Pietermaritzburg fahren, 20.000 Höhenmeter zurücklegen um an Tag 11 den Comrades mit seinen 90km zu laufen – das alles für den guten Zweck.
Im Rahmen des Trainings empfiehlt Nils eine Leistungsdiagnostik, denn damit können wir genau sehen, wo ich heute stehe und welche Trainingsintensitäten ich absolvieren muss, damit ich erfolgreich und gesund trainieren kann um mein Ziel zu erreichen.

 

Also traf ich mich heute mit der wunderbaren Annalena Füllbrand, die seit letztem Jahr mit Nils gemeinsam viele Athleten betreut, Schwimm- und Triathlon-Rookietrainerin ist, Pläne schreibt, Physio- und Sporttherapie anbietet und eben auch Leistungsdiagnostiken durchführt. Außerdem ist sie eine der besten Triathletinnen die ich kenne, mit einer ganz wunderbaren Energie! You will love her!

Von meiner Leistungsdiagnostik im letzten Jahr, kannte ich bereits das Prozedere. Anni zählt schon mal die Pipettenspitzen in denen mein Blut später in der Zentrifuge analysiert wird und erklärt mir die Inhalte des Stufentests. Zu diesem Leistungstest gehört eine Atemgasanalyse sowie ein Laktattest. Diese Werte dieses Tests zeigen dann bei welcher Geschwindigkeit der Körper am ökonomischsten arbeitet und in welchen Herzfrequenzbereichen/ Geschwindigkeiten ich ab jetzt trainieren muss, um mein Ziel gesund und effektiv zu erreichen.

Ich bekomme eine Darth-Vader-Artige Maske aufgesetzt, bekomme eine Sicherheitsvorrichtung um den Oberkörper geschnallt und fange an, im langsamen Tempo, knapp vier Minuten durchzulaufen. Nach gut vier Minuten springe ich ab und Anni nimmt Blut aus meinem Ohr heraus. Danach wird das Laufband jeweils Stufe um Stufe schneller. Der Rythmus bleibt: fast vier Minuten durchlaufen, dann abspringen, Blut abnehmen und wieder aufs Band. Das, so lange ich durchhalte. Hier muss man sogar an seine eigenen Grenzen gehen, damit die Werte genauer bestimmt werden können.

ch schaffe 5 Stufen nach “oben” – ob das gut ist oder schlecht, sagt mir Anni sicherlich gleich. Die Leistungsdiagnostik zeigt u.a. die unterschiedlichen Energiegewinnungsmöglichkeiten des menschlichen Organismus:

Laufen wir langsam, wird die benötigte Energie aus freien Fettsäuren und Kohlenhydraten unter Verbrauch von Sauerstoff verbunden. Erhöhen wir unser Lauftempo bzw. die Trainingsintensität, so gewinnen wir unsere Energie aus Kohlenhydraten, jedoch nicht mehr unter dem Verbrauch von Sauerstoff, sondern ohne (ANAEROB). Dabei fällt im Körper das sogenannte Laktat an. Im wesentlichen geht es darum die aerobe und anaerobe Schwelle bzw. den aeroben- anaeroben Übergang herauszufinden und von Training zu Training die AEROBE Schwelle weiter zu erhöhen.

 

  • Die Muskulatur soll also zukünftig höhere Leistungen bei geringeren Laktatwerten, niedrigerer Herzfrequenz und geringerer Atemfrequenz erbringen.
  • Auf der anderen Seite soll die anaerobe Kapazität verbessert werden. Der Organismus soll auch bei erhöhten Belastungen im anaeroben Bereich toleranter sein und auch bei höheren Laktatwerten die Leistung aufrechterhalten.

 

Meine Ergebnisse erhalte ich in ausgedruckter Form und Anni erklärt mir meine Werte Schritt für Schritt.

 

Sagen wir mal so: man sieht sehr deutlich das ich im letzten Jahr ausschließlich für meinen Ultramarathon im Mai trainiert habe – viel laaaaanges und leider sehr wenig (bis keine!) Intervalle oder Tempotraining – ich habe also noch einiges zu tun bis Mai! Nils sieht nun “Schwarz auf Weiss” wie er meine Einheiten festlegt, damit ich auf meine große Reise gehen kann. Und ich sehe genau, welches Tempo ich bei den Einheiten laufen muss und kann.

ch bedanke mich sehr bei Anni, denn sie hat ein riesen Fachwissen und sie ist natürlich nicht nur außerordentlich kompetent, sondern auch menschlich ein Gewinn!

Angebot:  Derzeit gibt es ein tolles Angebot von Annalena für Leistungsdiagnostiken Laufen oder Rad für 199€

 

So könnt ihr Anni kontaktieren:

 

Annalena Füllbrandt email: annalena8@gmx.net

 

und über Nils Goerke: http://www.nilsgoerke.com

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0