Shosholoza

on the 4th of June, at 5 a.m. we'll hopefully be standing at the starting line singing this goosebump-making anthem together with 20.000 ultra runners + spectators... its a special anthem.. the meaning of the lyrics is special but this moment really gets to you!
I love the bond between the runners which it creates! ❤️

"Shosholoza"
"Shosholoza" ist ein traditioneller Wechselgesang schwarzer Arbeiter. Das Zuluwort bedeutet etwa „Mutig nach vorn schauen“ oder „Wir greifen an“. Das Lied ist im südafrikanischen Sport weit verbreitet und es wird mit einer wunderbaren Inbrunst gesungen - Comrades Spirit ist da!!:

Go forward
Go forward
on those mountains
train from South Africa
Go forward
Go forward

Pietermaritzburg, 5:26 a.m.:
Nach "Shoholoza" als inoffizielle Nationalhymne wird dann folgt im Startritual die offizielle Hymne des Landes mit sehr viel Anmut gesungen. In Südafrika gibt es viele Kompromisse, so auch die Sprache dieser Hymne: jede der fünf Strophen wird in einer anderen Sprache gesungen: Xhosa, Zulu, Sesotho, Afrikaans und die letzte auf Englisch. (Insgesamt gibt es elf offizielle Sprachen in Südafrika) - Wahnsinn!!! Englisch ist  für nicht einmal ein Zehntel der Bevölkerung Muttersprache - aber so genannte "Hauptsprache".
Ein Hahnenschrei leitet das Ende des Rituals ein.

5:30 a.m. : start!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Felix (Dienstag, 23 Mai 2017 13:31)

    Gänsehaut schon beim Lesen!