UNOGWAJA' IST EINE WACHSENDE BEWEGUNG, INSPIRIERT DURCH

EINE UNGLAUBLICHE SÜDAFRIKANISCHE GESCHICHTE VOLLER HOFFNUNG,

MUT UND HERZ AN DER WIR ALLE TEILHABEN KÖNNEN. 

Jedes Jahr im Mai kommt eine kleine Gruppe engagierter Sportler aus der ganzen Welt zusammen, um in 10 Tagen 1.660 km von Kapstadt bis Pietermaritzburg mit dem Rennrad zurückzulegen und am 11ten Tag den 90km langen Comrades Marathon zu laufen.

Viele Höhenmeter und viel Kraft und Mut ist für diesen außergewöhnlichen Duathlon notwendig. Die Motivation liegt im sammeln von Geldern für den wunderbaren Unogwaja Lightfund, der sich auf Bildung & Ausbildung von Menschen fokussiert, die deutlich andere Vorraussetzungen haben als wir.      

   

2017 GEHT ES FÜR MICH LOS

Ich werde ich als zweite Deutsche die Unogwaja Challenge bestreiten. Ich bin sehr stolz ein Teil dieses Teams sein zu dürfen. In diesem Jahr werde ich versuchen mit Hilfe meiner Freunde, Familie und Community viele Spenden, mit verschiedenen Fundraisern, für dieses Projekt zu sammeln. Mein Ziel liegt bei 3.500€.

Jede Hilfe zählt und kann unsere Welt ein Stück verbessern. Denen zu helfen, die nicht die selben Voraussetzungen haben wie wir.

Bildung und Ausbildung sind dabei die Grundpfeiler um irgendwann für sich selber sorgen können. Gemeinsam können wir helfen. Jeder Cent, jeder Euro, jeder Rand zählt. Weitere Infos über das 12-köpfige Team, den Supportern und den Ursprung dieses tollen Projekts erfahrt ihr auf der unogwaja.com-website.

INSPIRIERT VON PHIL MASTERTON SMITH 'UNOGWAJA'

Unogwaja bedeutet in der Sprache Zulu 'Hase'. Der südafrikaner Phil Masterton Smith erhielt diesen Spitznamen als er 1931 mit 19 Jahren der jüngste Comrades Marathon Gewinner aller Zeiten wurde. Der Rekord gilt bis heute. Die Unogwaja Challenge gedenkt und folgt dem starken Spirit und Willen Smiths. Trotz Weltwirtschaftskrise im Jahr 1933, beschloss Smith unbedingt wieder am Comrades Marathon teilzunehmen. Seine fehlenden finanziellen Mittel schreckten ihn nicht ab. Er war entschlossen, die 1660km lange Strecke von Kapstadt bis Pietermaritzburg mit dem Rad zu fahren um dann die 89km des Comrades zu laufen. 

Inspiriert durch diese wundervolle Geschichte, sowie dem Wunsch etwas zu geben und zu verändern, folgen nun jährlich zwölf auserwählte Sportler den Spuren von Phil Masterton Smith. In 10 Tagen werden mit dem Rennrad 1.700km zurückgelegt, um am 11. Tag den legendären Comrades Marathon zu laufen. man es wirklich will!

 

UNOGWAJA LIGHTFUND

Das Herzstück der Challenge ist der Unogwaja Lightfund. Er unterstützt derzeit drei sehr besondere Community Projekte.  Diese Projekte sind durch wunderbare Menschen ins Leben gerufen worden. Sie helfen bedürftigen Menschen "sich selbst zu helfen". Sie spenden Hoffnung durch 'Bildung und Ausbildung'. Somit wird den Menschen geholfen "sich selbst helfen zu können" und ihnen wird die Verantwortung nicht abgenommen, sondern sie erhalten die Würde, die sie verdienen. Die Menschen dieser Institutionen schenken den Bedürftigen große Motivation, Stärke und Selbstvertrauen. 

Der Unogwaja Lightfund hat sich dazu verpflichtet diese Häuser langfristig zu unterstützen. Sie geben ein kleines Licht und damit große Hoffnung. Wir sind eine Welt - unser Zusammenhalt kann anderen Menschen Hoffnung schenken.

 

  Die unterstützenden Häuser nennen sich UNOGWAJA LIGHTS - was sie bewegen können seht ihr in den Videos.

- Vukuzebenze - ein Community Projekt in dem ältere, behinderte und obdachlose Menschen eine Chance erhalten sich zu bilden und auszubilden zu lassen, in den angelegten Nähereien, Gärtnereien und Schreinereien zu arbeiten und hier eine Aufgabe und ein Zuhause. "Etwas tun um zu essen" lautet hier die Motivation um den Menschen ihre Würde zurückzugeben.  

- Umsilinga Primary School - ein besonderes Schulprojekt, mit vielen sehr motivierten Kindern - häufig Waisen, die lange Wege auf sich nehmen um zur Schule gehen zu können. Hier erhalten sie Bildung, Essen und die Hoffnung auf eine Zukunft.

- Lebone Village  “Lebone” ist das Sotho Wort für Licht. Waisenkinder die mit dem HIV Virus infiziert sind oder an AIDS erkrankt sind, erhalten hier ein "Licht" der Hoffnung durch Bildung und ein Zuhause. www.lebonevillage.com

 


MEINE MOTIVATION FÜR UNOGWAJA

2013 hörte ich das erste Mal etwas über die "Unogwaja´s" - und dem Zweck dieser Bewegung für den Unogwaja Lightfund Spenden zu generieren sowie auf ihn aufmerksam zu machen. Von da an wusste ich, dass ich unbedingt ein Supporter werden wollte und startete in dem Jahr den "Red Sock Friday Run Hamburg". Der Erlös der roten Socken geht direkt in den Spendenfonds und die Hilfe ist wirklich einzigartig. Denn hier steht im Vordergrund anderen eine Hand zu reichen und dafür zu sorgen das sie irgendwann für sich selbt sorgen können. Für mich vereint "Unogwaja" alles an das ich glaube!

 

UNOGWAJA CHALLENGE - VISUALIZE YOUR DREAMS

`Unogwaja´ hängt seit 2014 handgeschrieben über meinem Frühstücktisch. Mit den Organisatoren der Challenge war ich sofort 'connected'. Selten treffe ich auf Menschen, die wirklich so entschlossen sind etwas zu erreichen und gleichzeitig ein riesiges Herz besitzen. Gemeinsam etwas erreichen!

Mein großes Ziel: die Unogwaja Challenge! Auch wenn wenn wir dafür etwas leisten müssen, was für viele unerreichbar klingt. Gegenseitige Unterstützung und Gemeinschaft bilden eine Stärke, die so viel bewegen kann! Ich habe diese Erfahrung bereits während des Comrades Marathon 2014 gemacht. Für mich ein wichtiger Schlüsselmoment. Ich weiss, dass es funktioniert und gleichzeitig habe ich den größten Respekt vor diesem Wettkampf!

 


WENN IHR MIR HELFEN MÖCHTET DIE 3.500€ ZU SAMMELN:                                                                                                                                                                                                                Mit einem Klick auf mein Bild gelangt ihr auf mein Spendenprofil des Unogwaja Lightfunds. Ich freue mich wirklich über jede Unterstützung. Gemeinsam können wir helfen.

Dankeschön!!! ❤️


Weitere Infos über Unogwaja findet Ihr auf der Website: www.unogwaja.com